Rechtliches

AGB
Impressum

Besucherzähler


Wikingerbank - Rekonstruktionsversuch

______________________________________ 

Aus der Zeit der Nordmänner existieren zwar mehrere, sehr
schöne, mit Schnitzereien verzierte Bänke. Jedoch sind diese
Aufgrund der Anzahl ihrer Einzelteile und ihres Wertes nur
bedingt für das Lager tauglich. Deshalb habe ich versucht,
aus diversen möbelbautypischen Belegen eine Bank zu
rekonstruieren, welche zum einen stabil ist, zerlegbar und
einfach zu transportieren.  Ideal auch für LARP oder Zuhause!
 
Erste sichere Belege für diesen Banktypus stammen aus
dem 15. Jahrhundert.

Es handelt sich um eine sehr robuste Ausführungen. Verleimt
und gekeilt ist diese Bank nahezu unkaputtbar.

Auf der Sitzfläche befinden sich zwei Schnitzereien im Urnesstil,
dem letzten Kunsstil der Wikingerzeit, der durch seine
unregelmäßige Anordnung von Schlangen letztendlich wieder
ein symmetrisches, trotzdem dynamisches Gesamtbild ergibt. 
 
_______________________________________________

  Wikingerbank


 
 

_______________________________________________

Ich werde auch gerne Ihre Sonderwünsche in die Arbeiten mit 

einbringen! Anregungen, Kritik und Nachfragen sind bei mir

jederzeit willkommen.

 

Detaillierte Preisangebote zu weiteren Größen und Materialien

entnehmen Sie bitte der Preisliste. Sollten nicht das dabei sein,

was Sie sich vorstellen, mache ich Ihnen gerne ein unverbindliches

Angebot.

 
Counter